Arbeitsamt / Jobcenter (ARGE) Umzüge

Sie waren lange arbeitslos und Ihr neuer Arbeitsplatz ist zum greifen nahe!

Sie haben Ihren neuen Arbeitsvertrag in den Händen oder werden diesen in Kürze erhalten? Nun können Sie zu Ihrem Arbeitsamt (ARGE oder JobCenter) gehen und dort einen Antrag auf Übergangsbeihilfe und Umzugskostenbeihilfe stellen.

Es muss nur das Übergangsgeld zurückgezahlt werden. Dies ist auch mit Ratenzahlung möglich. Die Umzugskostenhilfe lt. § 16 Abs. 1 Sozialgesetzbuch – Zweites Buch – Grundsicherung für Arbeitssuchende ( SGB II ) I.V. § 53 und 54 Sozialgesetzbuch – Dritte Buch –Arbeitsförderung SGB III wird bis 4.500,00 Euro brutto bezahlt (Umzüge innerhalb Deutschlands). Bei Auslandsumzügen nach England, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Dänemark, Schweden oder Norwegen usw. werden bis zu 5.200,00 Euro brutto und mehr bezahlt. Der Umzug muss im direkten Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz stehen. Es muss sich also um einen versicherungspflichtigen Arbeitsplatz handeln und der Arbeitsplatz muss außerhalb des sogenannten Tagespendelbereichs liegen. Damit ist der tägliche Fahrweg zwischen Wohnung und Arbeitsplatz gemeint, der länger als 2,5 Stunden betragen muss. Es werden Leistungen zum Lebensunterhalt übernommen bis zur ersten Lohnzahlung, das sogenannte Übergangsgeld. Sollten Sie eine getrennte Haushaltsführung haben, gibt es Trennungskostenbeihilfe.

ACHTUNG! Auf Umzugskostenbeihilfe besteht kein Rechtsanspruch. Die Arbeitsämter gewähren nur im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel.

Auch Auszubildende die eine Lehrstelle antreten, können die Umzugsbeihilfe beantragen. Sie müssen beim Arbeitsamt als Lehrstellensuchender gemeldet sein.

Umzug planen

Lassen Sie sich jetzt von uns einen Kostenvoranschlag für das Arbeitsamt erstellen!

BENÖTIGE UNTERLAGEN FÜR DAS ARBEITSAMT/JOBCENTER:

Informieren Sie sich im Voraus beim Arbeitsamt, welche Unterlagen für die entsprechende Anträge eingereicht werden müssen. Sind diese Unterlagen nicht komplett, lohnt sich der Gang zum Arbeitsamt nicht!

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir sind jeder Zeit für Sie erreichbar auch sonntags und feiertags.

Start | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap
Copyright © 2016. BaysTrans Nürnberg. All Rights Reserved.